ursd_hysan_artikelbild_die_loesung_460x345px_1707

Jede Nase ist anders, ob groß, klein, dünn oder dick. Eins haben alle Nasen jedoch gemeinsam, mit einem lästigen Schnupfen schlägt sich weder Alt noch Jung gerne herum. Ein Schnupfen kann viele Ursachen haben. Egal ob trockene Nasenschleimhäute, Erkältung oder Allergie – hysan® hat für jede Nase das Passende. Einen Überblick finden Sie hier.

Für jede Nase nur das Beste

hysan® Pflegespray

Ein Schnupfen bedeutet Stress pur für eine Nase. Die Nasenschleimhaut wird geschädigt. Zurück bleiben spröde, wunde und rissige Nasenwände. Zusätzlich trocknen äußere Umweltfaktoren – egal ob Sommer oder Winter – den Nasenraum aus. Viren und Bakterien haben leichtes Spiel und Sie müssen sich mit einer Erkältung herumplagen. hysan® Pflegespray hilft der Nase bei der natürlichen Regeneration. Der Wirkstoff Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und bildet einen Schutzfilm über der Schleimhaut. Zusätzlich sorgt Dexpanthenol für weitere Befeuchtung, so dass die Wundheilung der geschädigten Schleimhautzellen beschleunigt wird. hysan® Pflegespray pflegt Ihre Nase, damit nach einem Schnupfen die natürliche Schutzbarriere wieder funktioniert.

hysan® Hyaluronspray

Die empfindliche Schleimhaut ist täglich vielen verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die Folge: Unsere Nasenschleimhäute sind gereizt und produzieren nicht mehr genügend Sekret, um sich selbst zu reinigen. Hier hilft hysan® Hyaluronspray : Das Spray enthält verschiedene Salze sowie Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Schleimhaut und trägt aufgrund der wasserbindenden Eigenschaften zur Befeuchtung der gesunden Nase bei. Die strapazierte Schleimhaut wird befeuchtet und die Nasenatmung sowie die Selbstreinigung auf natürliche Art erleichtert.

hysan® Hyalurontropfen

Kleine Näschen sind besonders empfindlich. Da Säuglinge fast ausschließlich über ihre Nase atmen, ist die Gefahr größer, dass Staub und Heizungsluft die Nasenschleimhäute reizen. Die Enge der winzigen Nasengänge erschwert bereits bei einer geringen Schwellung die Atmung. Die verstopfte Nase hindert das Baby am Trinken, es ist hungrig und weinerlich. Das gesamte Wohlbefinden ist beeinträchtigt. hysan® Hyalurontropfen sind besonders für kleine und empfindliche Babynasen gemacht. Damit Ihr Kind wieder frei durchatmen kann.

hysan® Schnupfenspray (Pflichttext)

Trotz guter Pflege plagen Sie sich mit einem Schnupfen herum? Die Nase ist zu und der Kopf dicht? Der zähe Schleim der verstopften Nase fließt nicht ab und bildet die ideale Brutstätte für eine nachfolgende Infektion mit Bakterien. Häufig sind dann auch noch die Nebenhöhlen mitbetroffen und sorgen zusätzlich für ein Druckgefühl und Kopfschmerzen.

Mit dem hysan® Schnupfenspray (Pflichttext) schwellen die Nasenschleimhäute schnell wieder ab und bereits nach wenigen Minuten ist wieder Durchatmen angesagt. Der zähe Schleim kann abfließen.

hysan® Schnupfenspray Kinder (Pflichttext)

Ein Schnupfen macht auch vor kleineren Kindern nicht halt. Die Schnupfennäschen sind nicht nur lästig, sondern können oftmals weitere Entzündungen zur Folge haben. Das hysan® Schnupfenspray Kinder (Pflichttext) ist frei von Konservierungsstoffen und daher besonders verträglich.

hysan® Salinspray

Abschwellende Nasensprays, wie das hysan® Schnupfenspray (Pflichttext), sollten nur maximal sieben Tage angewandt werden. Eine dauerhafte Anwendung führt zur Schädigung oder schlimmstenfalls zum Schwund der Nasenschleimhaut. Dauert Ihr Schnupfen also länger als sieben Tage an, können Sie hysan® Salinspray verwenden.

hysan® Salinspray aus konzentrierter Meersalzlösung fördert auf sanfte Art die Abschwellung der Schleimhaut. Das Meersalz hat eine heilende Wirkung auf die Atemwege und zugleich entzieht die saline Lösung übermäßiges Wasser aus den Schleimhäuten. Die Nasenwände schwellen ab, das Sekret wird verflüssigt und kann abfließen.


Teilen Sie diesen Artikel