Bromelaintabletten hysan®

Wann nehme ich Bromelaintabletten hysan®?

Bei einem Schnupfen sind häufig auch die Nebenhöhlen mit betroffen. Die engen Verbindungskanäle zum Nasenraum sind durch den Schnupfen verstopft, so dass der Schleim aus den Nebenhöhlen nicht abfließen kann. Bromelaintabletten hysan® sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Begleitbehandlung bei akuten Schwellungen nach Operationen und Verletzungen, insbesondere der Nase und der Nebenhöhlen. Das enthaltene Bromelain lässt die Schleimhäute abschwellen und wirkt dadurch druck- und schmerzlindernd.

Dürfen Bromelaintabletten hysan® auch in der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden?

Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Bromelaintabletten hysan® nicht empfohlen. Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss.

Wie oft nehme ich Bromelaintabletten hysan®?

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen 1 bis 2-mal täglich 1 Tablette Bromelaintabletten hysan® ein – falls vom Arzt nicht anders verordnet.

Wie lange nehme ich Bromelaintabletten hysan®?

Ohne ärztlichen Rat sollten Bromelaintabletten hysan® nicht länger als 4 bis 5 Tage eingenommen werden. Die Anwendung über eine längere Zeit ist nur in begründeten Fällen möglich.

Kann ich auch eine halbe Bromelaintablette hysan® nehmen?

Eine Teilung der Tablette sollte nicht vorgenommen werden, da die Tabletten mit einem magensaftresistenten Überzug versehen sind. Die Magensäure würde den Wirkstoff teilweise zerstören und die Wirkung des Arzneimittels würde verringert. Durch den Überzug sind die Tabletten so geschützt, dass der Wirkstoff den Magen unzerstört passiert und erst im Dünndarm freigesetzt wird.

Was passiert, wenn ich zusätzlich zu Bromelaintabletten hysan® andere Arzneimittel einnehme?

Bromelaintabletten hysan® können die Wirkung anderer Arzneimittel, die Sie gleichzeitig anwenden, verstärken. Zum einen beeinflussen Bromelaintabletten hysan® die Gerinnungsfähigkeit des Blutes. Zum anderen verstärken Bromelaintabletten hysan® die Wirkung von Antibiotika durch Erhöhung der Blut- und Urinspiegel.

Sind Bromelaintabletten hysan® Laktose- und Glutenfrei?

Ja.

Sind Bromelaintabletten hysan® auch für Kinder geeignet?

Bei Kindern unter 12 Jahren sollen Bromelaintabletten hysan® nicht angewendet werden, da hier keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Wo kann ich Bromelaintabletten hysan® kaufen?

Bromelaintabletten hysan® sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.