hysan® Schnupfenspray 1 mg/ml Nasen­spray, Lösung. Wirkstoff: Xylo­meta­zolin­hy­dro­chlorid.
Anwendungs­gebiete: Kurz­zeit­therapie bei Anschwellungen der Na­sen­schleim­haut.
Stand: Juni 2017.

hysan® Schnupfenspray Kinder 0,5 mg/ml Nasenspray, Lösung. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid.
Anwendungsgebiete: zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Juni 2017.

Bromelaintabletten hysan®. Wirkstoff: Bromelain.
1Anwendungsgebiete: zur Be­gleit­be­hand­lung bei akuten Schwellungen nach Operationen und Verletzungen, ins­be­son­dere der Nase und der Nebenhöhlen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Juni 2017.

Cromoglicin hysan® Nasenspray 20 mg/ml Nasenspray, Lösung. Wirkstoff: Natriumcromoglicat.
Anwendungsgebiete: Ganzjähriger allergischer Schnupfen (Rhinitis) und Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Juni 2017.

Wichtiger Hinweis:
Unsere Arzneimittel unterliegen laufenden Weiterentwicklungen.
Bitte beachten Sie jeweils, dass der Informationsstand der verwendeten Packung maßgebend ist.